Der überwiegende Teil unserer Ware stammt vom Hersteller „Ceramika Artystyczna“ (weiter nur CA). Es handelt sich um eine Verbrauchsgenossenschaft, die im Jahre 1950 aus dem Vorkriegsunternehmen Julius Paul und Sohn entstanden ist, die in den Jahren 1893 – 1945 tätig war. CA ist Unternehmen, das die besten Traditionen des Kunsthandwerks im Region vielseitig entwickelt.

Die Produktion ist hier auf den traditionellen technologischen Verfahren und Verzierungsmethoden gestellt, was u.a. bedeutet, daß es sich fast ausschließlich um die Handarbeit handelt. Gleichzeitig wird aber der Herstellungsprozess durchlaufend modernisiert und die Produkte werden an die Ansprüche des gegenwärtigen Kunden angepasst. Praktisch ständig entstehen neue Formen und Muster, denen Entwürfe die Anforderungen der Anwender in der ganzen Welt berücksichtigen und gleichzeitig aus regionalen Traditionen und Gewöhnheiten herauskommen. Den herkömmlichen Absatzländern Deutschland, England, Frankreich, Holland und den USA sich in den letzten Jahren auch die neuen wie Neuseeland, Skandinavien, Japan, Südkorea oder Taiwan anschließen.

Die Autoren der neuen Entwürfe sind überwiegend auch Absolventen der Akademie der bildenden Künste in Wroclaw, mit der CA seit seiner Gründung ganz eng kooperiert. Ein der bedeutendsten war Bronislaw Wolanin, Küstler mit eigenem Werk, der in den Jahren 1964 – 2012 in CA als künstlerischer Chef tätig war. Vor allem dank ihm haben CA Produkte die Anerkennung und Bewertung in der ganzen Welt erworben. Er ist Autor der meisten Formen, die in dieser Zeit gebildet wurden und hat sich um die Wiedereinführung und Popularisierung der Verzierungsmethode mit den Schmammstemplen (seit 1974) verdient gemacht. Seit Herbst 2012 ist als Kunstdesigner Mariucz Ochocki tätig, er ist ein langjähriger CA Mitarbeiter und u.a. Autor des bekannten Sushi-Sets.

Zur Zeit hat CA in ihrem Sortiment 1400 verschiedenen Formen und mehr als 7000 Muster. Dazu gehören auch die s.g. Unikate, Muster die sehr anspruchsvoll in der Anfertigung sind und aus vielen Farben und Elementen bestehen. Diese Stücke sind vom Verfasser signiert und sind wirklich künstlerische Meisterstücke, die zum Gegenstand der Interesse  Sammler aus der ganzen Welt werden.

Die Ergebnisse der Arbeit aller Künstler aus CA werden regelmäßig in nationalen und internationalen Wettbewerben, Ausstellungen und Messen bewertet, z.B. in Warsaw, Poznan, Berlin, Paris, Amsterdam, Frankfurt am Mein, Madrid, New York, Tokio ...